Zuhören, Verbinden, Gestalten! Er ist angetreten, um Karlsruhe als Oberbürgermeister neue Impulse zu geben, in einem offenen Miteinander: Dr. Frank Mentrup, der erste Mann im Karlsruher Rathaus.  Mit Niveau, hohem Tempo und einer allzeit wachen Präsenz beeindruckt er Bürger wie Parteifreunde, politische Wettbewerber wie Mitarbeiter.  Wer ihn trifft, spürt seine Lust am Gestalten, schätzt das Verbindende, und ist erstaunt, wie akkurat er auf das soeben Gehörte reagiert.  Seine Vision einer modernen, nachhaltigen Stadt ist ihm ebenso wichtig, wie Karlsruhe als ein Ort, in dem sich Menschen aller Generationen und jeder Herkunft wohlfühlen.  Im “300 Jahre – 300 Köpfe”-Gespräch mit Günter Knappe lernen wir ihn in seinem ganzheitlichen Denken kennen – politisch und persönlich.