Mehrnousch Zaeri-Esfahani hat die Erlebnisse ihrer Flucht verarbeitet. Zunächst schrieb sie auf, was andere Flüchtlinge erlebten, dann beschloss sie ihre eigene Geschichte zu erzählen. Eindrucksvoll, behutsam, berührend!