Waldemar Fretz blickt nicht nur zurück auf ein erfülltes Leben als Wirt, so hat er sich immer bezeichnet, er schaut in eine Zukunft, in der es Veränderungen geben wird und muss.  Sein Credo: Auch in der Gastronomie wird manches anders werden, am Ende zählt nur eines: Tun, was der Gast will!