Der Pädagoge und Künstler Herbert Wetterauer ist  ein echter Mühlburger, wenngleich er mittlerweile auch auf der anderen Seite des Rheins lebt.   Er unterrichtet in Karlsruhe, und das tut er gern. Hinaus in die weite Welt, weg von Karlsruhe, wollte er nie.