Die Parteien im Karlsruher Gemeinderat sind eigentlich vor allem auch für ihre Konsensfähigkeit bekannt. Einmal freilich war das Verhältnis nachhaltig gestört – als Heinke Salisch, die SPD-Frau abgewählt und später Michael Obert, der FDP-Mann, Bürgermeister wurde. Der Liberale wartet im Rückblick mit offenen Worten auf.