Schon als Kind spielten Farben im Leben von Manuela Seith eine andere Rolle als bei Gleichaltrigen. Sie sortierte die graue Maus zum Elefanten, und sorgte damit durchaus für Verwunderung.