Heike Drechsler gewann als Weitspringerin, neben zahlreichen anderen Medaillen, zwei Mal Gold bei den Olympischen Spielen. 2000 war der Moment des Abschieds gekommen und sie wechselte vom Sport in den Beruf. Betritt sie heute die Europahalle, muss sie immer an die Zeit zurückdenken, in der sie selbst Staub aufgewirbelt hatte.