Philipp Hartmann arbeitet seit 2000 als Filmemacher. Bevor er mit dem Filmemachen anfing, studierte Philipp Hartmann Latin American Science und verbrachte auch lange Zeit in Brasilien.  Seine Kurzfilme wurden auf zahlreichen internationalen Filmfestivals, sowie im Fernsehen gezeigt. Seit 2004 veranstaltet er die Karlsruher Kurzfilmnacht.