Christiane Riedel kam über den Tanz zur Kunst und verließ zunächst Karlsruhe, um in Hamburg zu studieren. Damals hatte sie nicht damit gerechnet zurückzukommen.
Heute ist sie Geschäftsführerin des Zentrums für Kunst und Medientechnologie. Das ZKM als Museum, Forschungseinrichtung und Veranstaltungshaus, startet gleichzeitig mit dem 300-jährigen Jubiläum der Stadt Karlsruhe, die Ausstellung „Globale“, die die Vielfalt der gegenwärtigen Kunst aufzeigen soll.