/ 002 Mehrnousch Zaeri-Esfahani \



Mehrnousch Zaeri-Esfahan hat die Erlebnisse ihrer Flucht verarbeitet. Zunächst schrieb sie auf, was andere Flüchtlinge erlebten, dann beschloss sie ihre eigene Geschichte zu erzählen. Eindrucksvoll, behutsam, berührend!

/ 21. August \  Mehrnousch Zaeri-Esfahani – Flüchtlingskind (ganzes Interview)

Wie erlebt ein zehnjähriges Mädchen, das über die Türkei und die DDR nach Westdeutschland geflohen ist, heute ihre neue Heimat Karlsruhe? Mehrnousch Zaeri-Esfahani bezeichnet nach der Flucht aus dem Iran die Station „Landeserstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge” (vormals ZAST)  in Karlsruhe als ihre dunkelste Zeit in Deutschland. Sie wohnte später in Freiburg, machte in Heidelberg Station – […]

Den ganzen Beitrag über Mehrnousch Zaeri-Esfahani anschauen…

/ 21. August \  Was wünschen Sie Karlsruhe?

Mehrnousch Zaeri-Esfahani nennt Karlsruhe mittlerweile ihr Zuhause, weil sie hier Freunde hat, weil sie sich wohl fühlt. Geburtstagswünsche!

Den ganzen Beitrag über Mehrnousch Zaeri-Esfahani anschauen…

/ 21. August \  Fragen nach der Identität

Mernousch Zaeri-Esfahani hat in ihrem Leben viel mitgemacht. Als Kind die Flucht aus dem Iran über die Türkei nach Deutschland. Sie hat ein Buch über sich geschrieben, aus dem ein Theaterstück entstanden ist. Das ist Teil einer Aufarbeitung ihrer Geschichte, die sie schließlich nach Karlsruhe geführt hat. Was ist Sie heute? Eine Karlsruherin? Eine Iranerin […]

Den ganzen Beitrag über Mehrnousch Zaeri-Esfahani anschauen…

/ 21. August \  Karlsruhe muss so sein wie es ist

Wie viele Versuche hat das Stadtmarketing unternommen, Karlsruhe zu positionieren, national und international?  Hinter den Bemühungen steckt das Ziel  eine Stadt im Wettbewerb zu positionieren. Für Mehrnousch Zaeri-Esfahani ist der Slogan klar: Karlsruhe muss so sein wie es ist.

Den ganzen Beitrag über Mehrnousch Zaeri-Esfahani anschauen…

/ 21. August \  Wie hat Karlsruhe Mehrnousch empfangen?

Leben in einer Diktatur, die Entscheidung zur Flucht, Zwischenstation Türkei in der Hoffnung auf ein neues Zuhause, und dann: eine traumatische Zeit als Neuankömmling in der ZAST, in einer Stadt, in der sie später leben würde: Momentaufnahmen eines Flüchtlingsweges.

Den ganzen Beitrag über Mehrnousch Zaeri-Esfahani anschauen…

/ 21. August \  Die Flucht aus dem Iran

Bevor Mehrnousch nach Karlsruhe kam, erlebte sie als Flüchtlingskind die Türkei und fühlte sich dort sehr wohl. Doch die Eltern hatten die Entscheidung getroffen, nach Deutschland zu fliehen – das Mädchen verlor einmal mehr ein Zuhause, und machte sich mit der Familie auf in eine ungewissen Zukunft.

Den ganzen Beitrag über Mehrnousch Zaeri-Esfahani anschauen…

/ 21. August \  Das Buch über die Flucht

Mehrnousch Zaeri-Esfahani hat die Erlebnisse ihrer Flucht verarbeitet. Zunächst schrieb sie auf, was andere Flüchtlinge erlebten, dann beschloss sie ihre eigene Geschichte zu erzählen. Eindrucksvoll, behutsam, berührend!

Den ganzen Beitrag über Mehrnousch Zaeri-Esfahani anschauen…

/ 21. August \  Heimatstadt Karlsruhe

Kann Karlsruhe Heimat sein für ein Mädchen, das vom Iran über die Türkei und die DDR nach Baden-Württemberg kam?

Den ganzen Beitrag über Mehrnousch Zaeri-Esfahani anschauen…