/ 066 Aina Reijerink-Lagunilla \



Bei ihrem ersten Besuch in Karlsruhe vermutete die Ballett-Tänzerin Aina Reijerink-Lagunilla das Badische Staatstheater in der Nähe des Hauptbahnhofes. In den meisten Städten finde man ein Theater dort, sagt sie. In Karlsruhe nicht, deshalb war der Fußmarsch etwas länger – und doch erfolgreich, die Holländerin tanzte ab 1977 am Staatstheater und blieb der Stadt bis heute erhalten.

/ 24. Oktober \  Aina Reijerink-Lagunilla, Ballett-Tänzerin (ganzes Interview)

Bei ihrem ersten Besuch in Karlsruhe vermutete die Ballett-Tänzerin Aina Reijerink-Lagunilla das Badische Staatstheater in der Nähe des Hauptbahnhofes. In den meisten Städten finde man ein Theater dort, sagt sie. In Karlsruhe nicht, deshalb war der Fußmarsch etwas länger – und doch erfolgreich, die Holländerin tanzte ab 1977 am Staatstheater und blieb der Stadt bis heute erhalten.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 24. Oktober \  Theaterhäuser nah am Menschen

Jede Stadt ein eigenes Theater – Aina Reijerink-Lagunilla ist von der Kulturlandschaft in Deutschland auch heute noch ganz begeistert. Anderswo auf der Welt sei das nicht so, beispielsweise in ihrer Heimat Holland, berichtet sie.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 24. Oktober \  Über Heimat und zu Hause

Heimat kann für Aina Reijerink-Lagunilla nicht nur ein einziger Ort sein, sie fühlt sich nicht nur in Karlsruhe wohl. Aber sie möchte nach über 30 Jahren nicht mehr weg – auch wenn sie sich für die Stadt manchmal mehr Mut wünscht.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 24. Oktober \  Karlsruhe zum 300.

Immer ein bisschen lächeln, so der Wunsch von Aina Reijerink-Lagunilla an ihre Wahlheimat für die nächsten 300 Jahre.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 24. Oktober \  Unerwartet sesshaft geworden

Theatermenschen sind Reisende – allzu lange bleiben sie für gewöhnlich nicht an einem Ort. Das dachte Ania Reijerink-Lagunilla auch, als sie Ende der 1970er-Jahre nach Karlsruhe kam. Heute lebt und arbeitet sie immer noch hier.

Den ganzen Beitrag anschauen…