/ 113 Klaus Michael Böhm \



Klaus Michael Böhm setzt sich mit der Behandlungsinitiative Opferschutz für Personen, welche Gewalt- und Sexualstraftaten erlitten haben, ein. Der Verein BIOS-BW e.V. kümmert sich neben Oper von Gewalt- und Sexualstraftaten ortsgetrennt auch um Täter sowie tatgeneigte Personen. Mit der in Karlsruhe ansässigen Einrichtung gehört die BIOS-BW e.V. zu einer der wenigen Anlaufstellen in Deutschland.

/ 10. Dezember \  Klaus Michael Böhm, Behandlungsinitiative Opferschutz (BIOS) e.V. (ganzes Interview)

Klaus Michael Böhm setzt sich mit der Behandlungsinitiative Opferschutz für Personen, welche Gewalt- und Sexualstraftaten erlitten haben, ein. Der Verein BIOS-BW e.V. kümmert sich neben Oper von Gewalt- und Sexualstraftaten ortsgetrennt auch um Täter sowie tatgeneigte Personen. Mit der in Karlsruhe ansässigen Einrichtung gehört die BIOS-BW e.V. zu einer der wenigen Anlaufstellen in Deutschland.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 10. Dezember \  Der Badener

Klaus Michael Böhm spricht über seine Heimat und was er der Stadt zum Jubiläum wünscht.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 10. Dezember \  BIOS-BW e.V.

Der Verein BIOS-BW e.V. kümmert sich neben Opern von Gewalt- und Sexualstraftaten ortsgetrennt auch um Täter sowie tatgeneigte Personen. Mit der in Karlsruhe ansässigen Einrichtung gehört man zu einer der wenigen Anlaufstellen in Deutschland, so Klaus Michael Böhm. Im Gespräch mit 300 Jahre 300 Köpfe spricht er über die tägliche Arbeit.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 10. Dezember \  Karlsruhe – Die Residenz des Rechts

Neben seiner Tätigkeit bei BIOS-BW e.V. ist Klaus Michael Böhm weiterhin noch beim Oberlandesgericht Karlsruhe tätig. Trotz der Tatsache, dass Karlsruhe von vielen als Residenz des Rechts angesehen wird, kann man in Karlsruhe kein Jura studieren. Dies sieht Klaus Michael Böhm jedoch nicht als Problem an.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 10. Dezember \  Eine umfassende Versorgung ist in Planung

Eine Akutversorgung von Opfern und Traumapatienten sei in Karlsruhe noch nicht ausreichend vorhanden, so Klaus Michael Böhm. Und auch in anderen Bereichen haben sie mit BIOS-BW e.V. noch einiges vor, sagt der in Heidelberg lebende Böhm.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 10. Dezember \  „Es müssen einige Dinge geändert werden“

Die KSC Besuche mit dem Opa sind die ersten Erinnerungen, welche Klaus Michael Böhm an die Stadt hat. Mit der Stadt fühlt er sich eng verwurzelt. Hier hat er seine Frau kennen gelernt. Die zahlreichen justiziellen Einrichtungen sieht Klaus Michael Böhm als großen Vorteil der Stadt. Trotzdem würde er gerne einige Dinge an der Stadt ändern.

Den ganzen Beitrag anschauen…