/ 114 Manfred Bögle \



/ 11. Dezember \  Manfred Bögle, Programmleiter Wirkstatt – Forum für Erlebniskunst (ganzes Interview)

Manfred Bögle ist Programmleiter der Wirkstatt – Forum für Erlebniskunst. Die Wirkstatt wurde 1978 gegründet und gehört zu einem der ältesten soziokulturellen Initiativen. Er selbst ist jedoch kein gebürtiger Karlsruher. Der aus Freiburg stammende Bögle sah es als seine Aufgabe „sich um Kaspar Hauser zu kümmern“ – so zog es ihn nach Karlsruhe. Ein immer wiederkehrender Traum brachte ihn schließlich zu seiner heutigen Leidenschaft.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 11. Dezember \  Wie es mich nach Karlsruhe zog

Manfred Bögle ist kein gebürtiger Karlsruher. Der aus Freiburg stammende Bögle sah es als seine Aufgabe „sich um Kaspar Hauser zu kümmern“. Ein immer wiederkehrender Traum brachte ihn schließlich zu seiner heutigen Leidenschaft.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 11. Dezember \  Symbolik

Symbolik spielt im Leben von Manfred Bögle eine große Rolle. So sieht er die Stadt weniger als Fächerstadt sondern vielmehr als Sonnenstadt.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 11. Dezember \  Ein bisschen zwischen Genie und Wahnsinn

Die Wirkstatt wurde 1978 gegründet und gehört zu einem der ältesten soziokulturellen Initiativen. Manfred Bögle über die Arbeit in der Wirkstatt und wie es eigentlich zu diesem Namen kam.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 11. Dezember \  Kaspar Hauser und dessen Bezug zu Karlsruhe

Im Gespräch mit 300 Jahre 300 Köpfe spricht Manfred Bögle über den Mythos Kaspar Hauser, dessen Bezug zur Stadt und über die Entstehung Karlsruhes.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 11. Dezember \  Karlsruher Baustellen-Tee

Manfred Bögle spricht über den Ärger der Bürger bezüglich der derzeitigen Baustellensituation und die Einzigartigkeit des Karlsruher Baustellen-Tees.

Den ganzen Beitrag anschauen…