/ 119 Kerstin Böser \



Kerstin Böser – Club Managerin des Jonny M Fitnessclub. Auf Grund der Arbeit hat es Kerstin Böser zurück nach Karlsruhe gezogen. Und das hat Sie bis heute nicht bereut. Das Besondere an Ihrem Fitnessstudio sind die vielen freien Flächen, auf denen der Kunde trainieren kann. In Karlsruhe haben es besonders die zahlreichen Grünanlagen der gebürtigen Karlsruherin angetan.

/ 16. Dezember \  Kerstin Böser, Club Managerin Jonny M Fitnessclub (ganzes Interview)

Kerstin Böser – Club Managerin des Jonny M Fitnessclub. Auf Grund der Arbeit hat es Kerstin Böser zurück nach Karlsruhe gezogen. Und das hat Sie bis heute nicht bereut. Das Besondere an Ihrem Fitnessstudio sind die vielen freien Flächen, auf denen der Kunde trainieren kann. In Karlsruhe haben es besonders die zahlreichen Grünanlagen der gebürtigen Karlsruherin angetan.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 16. Dezember \  Karlsruhe zum 300.

Kerstin Böser wünscht der Stadt, dass diese weiterhin so attraktiv bleibt.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 16. Dezember \  Heimat Karlsruhe

Die Familie, die Freunde und der Ort, an dem man sich wohlfühlt – das bedeutet für Kerstin Böser Heimat.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 16. Dezember \  Über ihre tägliche Arbeit

Auf Grund der Arbeit hat es Kerstin Böser zurück nach Karlsruhe gezogen. Und das hat Sie bis heute nicht bereut. Das Besondere an Ihrem Fitnessstudio sind die vielen freien Fläche, auf denen der Kunde trainieren kann.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 16. Dezember \  Karlsruhe und seine Möglichkeiten Sport zu treiben

Karlsruhe und seine Grünanlagen bieten den Einwohnern eine hervorragende Möglichkeit Sport zu treiben, sagt Kerstin Böser. Außerdem gibt es noch weitere zahlreiche Einrichtungen, die dem Karlsruher die Möglichkeit bietet, sich sportlich zu betätigen.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 16. Dezember \  Der Gedanke war da, aber die Verlockung fehlte – bisher!

Der Zoo – die ersten Erinnerungen von Kerstin Böser. Die gebürtige Karlsruherin mag ihre Stadt, vor allem die Abwechslung, welche man in der Stadt vorfindet. Sie selbst hat in ihrer Heimatstadt studiert. Bezahlbaren Wohnraum hält Sie für sehr wichtig und dies wäre somit ein Punkt, was sie gerne an der Stadt ändern würde.

Den ganzen Beitrag anschauen…