/ 151 Beatrice Lugger \



Beatrice Lugger, Stellv. Wissenschaftliche Direktorin Nationales Institut für Wissenschaftskommunikation, fand den Weg von München nach Karlsruhe. Den Karlsruher beschreibt sie als „gemütlichen“ Menschen, der gar nicht so viel anders wie der Bayer sei.

/ 17. Januar \  Beatrice Lugger, Stellv. Wissenschaftliche Direktorin Nationales Institut für Wissenschaftskommunikation (NaWik) gGmbH (ganzes Interview)

Beatrice Lugger, Stellv. Wissenschaftliche Direktorin Nationales Institut für Wissenschaftskommunikation, fand den Weg von München nach Karlsruhe. Den Karlsruher beschreibt sie als „gemütlichen“ Menschen, der gar nicht so viel anders wie der Bayer sei.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 17. Januar \  Über die Arbeit beim Nationalen Institut für Wissenschaftskommunikation

Welche Zielgruppe möchte ich ansprechen? In welchem Medien möchte ich dieser entgegentreten? Welchen Sprachstil wähle ich am besten und wie trainiere ich meine Verständlichkeit? Alles das sind Fragen, mit denen sich Beatrice Lugger bei ihrer Arbeit beschäftigt.
Im Gespräch mit 300 Jahre 300 Köpfe spricht Beatrice Lugger über ihre Arbeit beim Nationalen Institut für Wissenschaftskommunikation.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 17. Januar \  Das „Einfache“ wieder erlernen

“Viele Forscher verlernen im Laufe der Zeit das Einfache.“ sagt Beatrice Lugger. “Dieses Kommunikationsproblem versuchen wir in unseren Seminaren zu beseitigen!”, so Lugger weiter.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 17. Januar \  Die Bayern und die Badener sind gar nicht so weit auseinander

Den Karlsruher beschreibt sie als „gemütlichen“ Menschen, der gar nicht so viel anders wie der Bayer sei.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 17. Januar \  Karlsruhe zum 300.

Beatrice Lugger und ihre Wünsche zum Jubiläum.

Den ganzen Beitrag anschauen…