/ 163 Dr. Larissa Kaufmann \



Dr. Larissa Kaufmann ist die erste Vorsitzende des einzigen Kellertheaters in Karlsruhe. „Die Käuze“ ist ein Kinder-, Jugend- und Erwachsenentheater, das viel Wert auf leuchtende Kinderaugen legt. Daher steht die Kinder- und Jugendarbeit im Vordergrund.

/ 29. Januar \  Dr. Larissa Kaufmann, Die Käuze (ganzes Interview)

Dr. Larissa Kaufmann ist die erste Vorsitzende des einzigen Kellertheaters in Karlsruhe. „Die Käuze“ ist ein Kinder-, Jugend- und Erwachsenentheater, das viel Wert auf leuchtende Kinderaugen legt. Daher steht die Kinder- und Jugendarbeit im Vordergrund.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 29. Januar \  Über ihren Vater

Dr. Larissa Kaufmann erzählt von ihrem sportlichen Vater Charly Kaufmann, der früher ein erfolgreicher Leichtathlet war. Dieser nahm insgesamt 15mal an den Deutschen Meisterschaften sowie ein Mal an den Olympischen Spielen teil.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 29. Januar \  Über die Käuze

Die Käuze ist das einzige Kellertheater in Karlsruhe. Die Arbeit im Theater übt Dr. Larissa Kaufmann ehrenamtlich aus. Schließlich ist die Kinder- und Jugendarbeit im Theater eine Herzenssache: leuchtende Kinderaugen entschädigen jeden Arbeitsaufwand.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 29. Januar \  Erste Erinnerungen an Karlsruhe

Ihre erste Erinnerung an Karlsruhe spielt sich auf dem Weg zum Kindergarten in der Waldstadt ab. An Karlsruhe schätzt sie einerseits die actionreiche Innenstadt, aber auch die ruhigen Gegenden.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 29. Januar \  Über das Theater

Die Kinder- und Jugendarbeit möchte Dr. Larissa Kaufmann beibehalten wie bisher – schließlich bringe dies viel Spaß mit sich. Neben dem Theater besucht sie auch gerne den Schlossgarten oder das Staatstheater.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 29. Januar \  Wünsche zum Stadtgeburtstag

Für die Käuze wünscht sie sich, dass der Bekanntheitsgrad des Theaters vor allem in der Innenstadt steigt.

Den ganzen Beitrag anschauen…