/ 212 Paul Needham \



Die Liebe brachte den professionellen Fotografen Paul Needham von England nach Karlsruhe. Auch wenn dies erst zweieinhalb Jahr her ist, bezeichnet er Karlsruhe heute schon als sein Zuhause. Auf seiner Website www.mohawkvisuals.net zeigt er u.a. in seinem Fotoblog “The Karlsruhe Diaries” seine Sicht auf die Fächerstadt und ihre Menschen.

/ 19. März \  Paul Needham, Professioneller Fotograf (ganzes Interview)

Die Liebe brachte den professionellen Fotografen Paul Needham von England nach Karlsruhe. Auch wenn dies erst zweieinhalb Jahr her ist, bezeichnet er Karlsruhe heute schon als sein Zuhause. Auf seiner Website www.mohawkvisuals.net zeigt er u.a. in seinem Fotoblog “The Karlsruhe Diaries” seine Sicht auf die Fächerstadt und ihre Menschen.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 19. März \  Lieblingsplätze

Karlsruhe sei eine Stadt, die gerade einige Veränderungen durchmache, so Needham. Im Gespräch mit Günter Knappe spricht er über seine Lieblingsplätze in der Stadt.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 19. März \  Karlsruhe zum 300.

Paul Needhams persönliche Wünsche an die Stadt Karlsruhe zum 300. Geburtstag.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 19. März \  Erste Eindrücke von Karlsruhe

Die Liebe brachte Paul Needham von England nach Karlsruhe. Auch wenn dies erst zweieinhalb Jahr her ist, bezeichnet er Karlsruhe heute schon als sein Zuhause. Karlsruhe sei sehr offen dem gegenüber was er tue, so Needham. Welche ersten Eindrücke er noch von der Stadt hatte, erzählt er im Gespräch mit Günter Knappe für 300 Jahre 300 Köpfe.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 19. März \  Über seine Fotografie

Paul Needham macht Fotos zu den unterschiedlichsten Themen. Günter Knappe will von ihm wissen, in wiefern sich seine Kunst zu früheren Werken mit der Zeit verändert hat. Karlsruhe habe ihm die Möglichkeit gegeben sich als Straßenfotograf weiter zu entwickeln, so Needham.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 19. März \  Die Entwicklung der Technik

Als Paul Needham zu fotografieren begann, verwendete man noch Kleinbildfilme. Die digitale Technik mache das Arbeiten heute um einiges schneller, so Needham. Wo all seine Arbeiten zu sehen sind, verrät er Günter Knappe im Gespräch für 300 Jahre 300 Köpfe.

Den ganzen Beitrag anschauen…