/ 218 Corinna Jahn \



Corinna Jahn zog 1991 mit ihren Eltern von Sindelfingen nach Karlsruhe, da ihr Vater eine Professur an der Uni Karlsruhe bekommen hatte. Nach ihrem BWL-Studium betreut sie heute im CyberForum Start-Ups – und Wachstumsunternehmen im IT-Bereich.

/ 25. März \  Corinna Jahn, Unternehmensentwicklung & Beratung CyberForum (ganzes Interview)

Corinna Jahn zog 1991 mit ihren Eltern von Sindelfingen nach Karlsruhe, da ihr Vater eine Professur an der Uni Karlsruhe bekommen hatte. Nach ihrem BWL-Studium betreut sie heute im CyberForum Start-Ups – und Wachstumsunternehmen im IT-Bereich.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 25. März \  Lieblingsorte

Zu einem der Lieblingsorte in Karlsruhe zählt für Corinna Jahn das Café Goldstück. Was Karlsruhe für sie sonst noch ausmacht, erzählt sie im Gespräch mit Andreas Eisinger für 300 Jahre 300 Köpfe.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 25. März \  Über Karlsruhe

Corinna Jahn über die aktuelle Baustellensituation in der Stadt, was sie an Karlsruhe gerne ändern würde und ihre Wünsche zum 300. Stadtgeburtstag.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 25. März \  IT-Hochburg Karlsruhe

Karlsruhe galt früher als spießige Beamtenstadt, heute als IT-Hochburg mit vielen jungen Start-Ups-Unternehmen. Was hat Corinna Jahn von dieser Entwicklung miterlebt und wie kann Sie mit ihrer Arbeit im CyberForum diesen jungen Unternehmern unter die Arme greifen?

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 25. März \  „Hieb- und Stichfest“

Corinna Jahn gründete 1999 mit ihrem damaligen Lebensgefährten „Hieb- und Stichfest“, eine Unternehmensgruppe, die sich mit dem Thema Selbstverteidigung befasst. Ihre eigenen unternehmerischen Erfahrungen lässt sie auch in ihre Arbeit im CyberForum mit einfließen.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 25. März \  Erste Berührungspunkte mit IT

Corinna Jahn hatte schon immer eine Liebe zur Physik und Mathematik. Wie sie letztendlich mit der IT-Branche in Berührung kam, erzählt sie im Gespräch mit Andreas Eisinger für 300 Jahre 300 Köpfe.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 25. März \  Erste Eindrücke von Karlsruhe

Es sei damals gar nicht so einfach gewesen, mit einem schwäbischen Akzent in der Schule akzeptiert zu werden, so Corinna Jahn über ihre ersten Eindrücke in Karlsruhe.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 25. März \  Karlsruhe – Berlin

Berlin sei sehr designlastig, Karlsruhe sehr techniklastig, so Corinna Jahn. Außerdem habe Karlsruhe eine ganz große Stärke in der Business-Software, so Jahn weiter.

Den ganzen Beitrag anschauen…