/ 248 Michael Huber \



Michael Huber ist Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen, obwohl sich der Weg zum Bankkauffmann ganz zufällig ergab.
Nachdem sich eine Schulfreundin auf eine Ausbildungsstelle bei der Bank beworben hatte, tat Michael Huber es ihr gleich. Nach der Bewerbung folgte die Zusage: der erste Schritt auf der Karriereleiter war geschafft.

/ 24. April \  Michael Huber, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen (ganzes Interview)

Michael Huber ist Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen, obwohl sich der Weg zum Bankkauffmann ganz zufällig ergab.
Nachdem sich eine Schulfreundin auf eine Ausbildungsstelle bei der Bank beworben hatte, tat Michael Huber es ihr gleich. Nach der Bewerbung folgte die Zusage: der erste Schritt auf der Karriereleiter war geschafft.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 24. April \  Wünsche zum Stadtgeburtstag

Der Stadt wünscht Michael Huber, dass sie ihren Charme beibehalten soll und weiterhin eine vitale, lebenswerte Stadt bleibt.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 24. April \  Über Karlsruhe

Von Anfang an fühlte sich Michael Huber in Karlsruhe wohl. Vor allem schätzt er die Lage und die Lebendigkeit der Stadt. Karlsruhe biete ein großes kulturelles Angebot und einen hohen Freizeitwert, so Huber.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 24. April \  Die Diener der Realwirtschaft

Den damaligen Grundgedanken der Realwirtschaft zu dienen, verfolgt die Sparkasse Karlsruhe Ettlingen bis heute. Damals war ein großer Teil der Karlsruher Bürger von klassischen Bankleistungen ausgeschlossen gewesen. Die Sparkasse Karlsruhe Ettlingen wurde 1812 gegründet, um den Mittelstand zu fördern und diesen mit Geld zu versorgen

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 24. April \  Erste Schritte im digitalen Bereich

Seit zwei Jahren betreibt die Sparkasse Karlsruhe Ettlingen eine Internetbank, um Komfort bei Routine- und Tagesgeschäften anbieten zu können. Der Kunde soll dabei seine Fragestellungen zunächst grob selbst ergründen und im weiteren Verlauf sich bei einem persönlichen Termin näher beraten lassen.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 24. April \  Über seinen Werdegang

Michael Huber lebt seit über 14 Jahren in Karlsruhe und bezeichnet die Stadt mittlerweile als seine Heimat. Der Weg zum Bankkauffmann ergab sich zufällig. Nachdem sich eine Schulfreundin auf eine Ausbildungsstelle bei der Bank beworben hatte, tat Michael Huber es ihr gleich. Nach der Bewerbung folgte die Zusage.

Den ganzen Beitrag anschauen…