/ 271 Christian Freytag \



Christian Freytag ist der Inhaber von Freytag Media. Daher weißt er über aktuelle und zukünftige Techniktrends Bescheid. In seiner Freizeit geht er seinem liebsten Hobby nach – dem Kochen. Kochen ist für ihn ein „technischer Ausgleich“. In seiner Kindheit war der Schlossgarten immer ein großer Anziehungspunkt für ihn, aber auch heute schätzt er die Grünflächen und den „Karlsruher Charme“ sehr.

/ 17. Mai \  Christian Freytag, Inhaber von Freytag Media (ganzes Interview)

Christian Freytag ist der Inhaber von Freytag Media. Daher weißt er über aktuelle und zukünftige Techniktrends Bescheid. In seiner Freizeit geht er seinem liebsten Hobby nach – dem Kochen. Kochen ist für ihn ein „technischer Ausgleich“. In seiner Kindheit war der Schlossgarten immer ein großer Anziehungspunkt für ihn gewesen.
Auch heute schätzt er die Grünflächen und den „Karlsruher Charme“ sehr.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 17. Mai \  Über seine Freizeit

Neben seiner Tätigkeit als Unternehmer bleibt nicht viel Zeit, daher wendet sich Christian Freytag so oft wie möglich seinem Liebsten Hobby zu – dem Kochen.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 17. Mai \  Aktuelle und zukünftige Techniktrends

Die junge Generation wächst heutzutage mit Smartphones und Tablets auf. Ebenso verschließt sich die ältere Generation der neuen Technik nicht. So weist Christian Freytag hin und wieder Kunden ein, die über die neue Technik mit ihren Enkeln kommunizieren wollen. Zukünftig werden sich Tablets, Smartphones und das Smarthome noch weiterentwickeln. Beispielsweise spricht Christian Freytag von einer intuitiveren Steuerung.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 17. Mai \  Über Karlsruhe

Christian Freytag hatte nie wirklich Lust aus Karlsruhe wegzugehen. In seiner Jugend liebäugelte er mit Amerika. Doch schnell stellte sich heraus, dass sich Amerika nur für den Urlaub und nicht als dauerhafter Wohnort eignet.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 17. Mai \  Persönliche Wünsche

Christian Freytag wünscht sich eine Zusammenarbeit mit den Hochschulen zum Thema Smarthome.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 17. Mai \  Erste Erinnerungen an Karlsruhe

Christian Freytag erinnert sich an das Jahr 1971 zurück. Damals hatte er, als einer der ersten, vom Brand des Staatstheaters über den Polizeifunk erfahren und seinen Vater sofort informiert. Dadurch konnte dieser die ersten Bilder für die BNN schießen. In seiner Kindheit war der Schlossgarten immer ein großer Anziehungspunkt für ihn gewesen.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 17. Mai \  Wünsche zum 300.

Zum Stadtgeburtstag wünscht Christian Freytag Karlsruhe, dass die Stadt ihren Charme und ihre Grünflächen auch weiterhin beibehält.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 17. Mai \  Erste Erinnerungen an Karlsruhe

Christian Freytag erinnert sich an das Jahr 1971 zurück. Damals hatte er, als einer der ersten, vom Brand des Staatstheaters über den Polizeifunk erfahren und seinen Vater sofort informiert. Dadurch konnte dieser die ersten Bilder für die BNN schießen. In seiner Kindheit war der Schlossgarten immer ein großer Anziehungspunkt für ihn gewesen.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 17. Mai \  Über seinen Werdegang

Christian Freytag wurde sehr durch sein Elternhaus geprägt und war schon immer technikverliebt gewesen. Eigentlich wollte er Nachrichtentechnik studieren, jedoch war seine Abiturnote hierfür zu schlecht. Nach dem Bund begann er in der elterlichen Firma zu arbeiten und studierte später BWL.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 17. Mai \  Lebenslanges Lernen

Was Freytag Media den „Großen“ voraus hat, ist die Beratungsleistung. Schließlich wird der Beratungsanteil immer höher. Dadurch müsse man sich auch stetig weiterentwickeln.

Den ganzen Beitrag anschauen…