/ 276 Edgar Schmitt \



Edgar Schmitt wurde vor allem durch das legendäre 7:0 Spiel gegen Valencia berühmt. Dem Spiel trug er 4 von 7 Treffern bei und wurde fortan mit „Euro-Eddy“ bezeichnet. 2005 bestand er die Prüfung zum Fußballlehrer und schloss nach über 6 Jahren sein Studium der Sportökonomie ab.

/ 22. Mai \  Edgar Schmitt, Ehemaliger KSC Spieler, Fußballtrainer (ganzes Interview)

Edgar Schmitt wurde vor allem durch das legendäre 7:0 Spiel gegen Valencia berühmt. Dem Spiel trug er 4 von 7 Treffern bei und wurde fortan mit „Euro-Eddy“ bezeichnet. 2005 bestand er die Prüfung zum Fußballlehrer und schloss nach über 6 Jahren sein Studium der Sportökonomie ab.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 22. Mai \  Die Kurve kriegen

Mittlerweile findet er sich im Arbeitsalltag sehr gut zu recht. Im Jahr 2005 bestand er die Prüfung zum Fußballlehrer und schloss später das Studium der Sportökonomie ab.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 22. Mai \  KSC heute

Edgar Schmitt ist ein sehr ruhiger KSC Zuschauer. Schließlich sieht er die Spielzüge durch die Augen eines ehemaligen KSC-Spielers. Daher gefällt es ihm, das Spiel als gesamtheitliches Gebilde nach Ursache und Wirkung zu analysieren.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 22. Mai \  Über seine Trainertätigkeit

Fußball ist für ihn ein Strategiespiel, bei dem man den Fußballspielern die nötige Freiheit und den nötigen Spaß ermöglichen sollte.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 22. Mai \  Wertevorstellungen

Werte kann er nur schwer definieren, viel wichtiger ist es ihm nach gewissen Werten auch zu leben. Schließlich werden Begrifflichkeiten wie Erfolg oder Misserfolg unterschiedlich definiert.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 22. Mai \  Über Karlsruhe

Ursprünglich wollte Edgar Schmitt gar nicht nach Karlsruhe kommen, da er sich mit Eintracht Frankfurt sehr verbunden fühlte. Carl-Heinz Rühl konnte ihn jedoch überzeugen und agierte fortan als Mentor für Edgar Schmitt. Heute ist Karlsruhe ein Stück Heimat für ihn geworden.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 22. Mai \  Euro-Eddy

Als kleines Kind wollte er immer wie Gerd Müller sein. Tatsächlich hatte er das Glück seinen Traum verwirklichen zu können. Als der KSC, Valencia mit 7:0 besiegte und Edgar Schmitt vier der sieben Tore erzielte, verhalf ihm dies zu seinem Spitznamen „Euro-Eddy“.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 22. Mai \  Wünsche zum Stadtgeburtstag

Edgar Schmitt wünscht zum Stadtgeburtstag, dass Karlsruhe in Deutschland stärker wahrgenommen wird und dass der KSC zunehmend als Marketingtool für die Stadt begriffen wird.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 22. Mai \  Zwei Welten

Sein heutiges Leben und die damalige Fußballkarriere sind zwei unterschiedliche Welten für ihn. Daher fiel ihm anfänglich die Rückkehr ins Arbeitsleben gar nicht einfach.

Den ganzen Beitrag anschauen…