/ 294 Jürgen Leppert \



Jürgen Leppert ist ein Karlsruher Original und Betreiber der Leppert Hi-Fi-Lautsprechermanufaktur. Er ist vielen Karlsruhern zumindest vom Sehen bekannt, da er oft auf Musikevents tanzt und sich dabei schnell im Kreis dreht. Daher nennt man ihn auch den „Kreisel“, „Dreher“ oder „Derwisch“.
Der gelernte Feinmechaniker und diplomierte Ingenieur steht auch für grundlegende Lautsprecherentwicklungen. So besitzt er ein Patent auf „Lautsprechergehäuse mit in Querrohren angeordneten Lautsprechern“, die er in seiner Röhrenlautsprecher-Manufaktur in der Adlerstraße herstellt. Überwiegend in privater Hand finden sich seine Lautsprecher aber auch in Kneipen wie beispielsweise im Café Zero.

/ 9. Juni \  Jürgen Leppert, Karlsruher Original (ganzes Interview)

Jürgen Leppert ist ein Karlsruher Original und Betreiber der Leppert Hi-Fi-Lautsprechermanufaktur. Er ist vielen Karlsruhern zumindest vom Sehen bekannt, da er oft auf Musikevents tanzt und sich dabei schnell im Kreis dreht. Daher nennt man ihn auch den „Kreisel“, „Dreher“ oder „Derwisch“.
Der gelernte Feinmechaniker und diplomierte Ingenieur steht auch für grundlegende Lautsprecherentwicklungen. So besitzt er ein Patent auf „Lautsprechergehäuse mit in Querrohren angeordneten Lautsprechern“, die er in seiner Röhrenlautsprecher-Manufaktur in der Adlerstraße herstellt. Überwiegend in privater Hand finden sich seine Lautsprecher aber auch in Kneipen wie beispielsweise im Café Zero.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 9. Juni \  Frisbee Spieler und „Dreher“

Im Sommer kann man Jürgen Leppert im Schlossgarten Frisbee spielend treffen, er hat sogar seinen eigene Wurftechnik entwickelt.
Darüber hinaus ist er vielen Karlsruhern zumindest vom Sehen bekannt, da er oft auf Musikevents (beispielsweise beim Fest) tanzt und sich dabei schnell im Kreis dreht. Daher nennt man ihn auch den „Kreisel“, „Dreher“ oder „Derwisch“.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 9. Juni \  Über Karlsruhe

Jürgen Leppert über seine Lieblingsorte in Karlsruhe und was er an der Stadt gerne ändern würde. Darüber hinaus verrät er, was er Karlsruhe zum 300. Stadtgeburtstag wünscht.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 9. Juni \  Die ersten Erinnerungen an Karlsruhe

Jürgen Lepperts erste Erinnerungen an die Stadt gehen in die Anfangszeit seines Studiums zurück. Damals war er nur kleine Städte gewohnt gewesen und erlebte den „Großstadtflair“ Karlsruhes hautnah, was ihn sehr beeindruckte.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 9. Juni \  Legalisierung von Marihuana

Die Legalisierung von Marihuana sei längst überfällig, so Jürgen Leppert. So könne man sich jedes Jahr mehrere Millionen von Euro einsparen, die u.a. durch die polizeiliche Verfolgungsarbeit anfielen.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 9. Juni \  Der logischste Lautsprecher der Welt

1983 mußte das Magazin AUDIO in einer Gegendarstellung die Erfinderpriorität für den von ihm als “Sensation” bezeichneten Röhrenlautsprecher Ing. Leppert zuordnen, welche das Magazin zuvor einem Universitätsprofessor, der angeblichen nicht genannt werden wollte, zugeordnet hatte.
1998 meldete Jürgen Leppert ein Patent auf eine neue Lautsprechererfindung an, die er als den logischsten Lautsprecher der Welt bezeichnet.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 9. Juni \  Über seinen Werdegang

Jürgen Leppert ist gelernter Uhrmacher und studierter Feinmechaniker. Das Studium selbst sei für ihn eher unerfreulich gewesen, so Jürgen Leppert.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 9. Juni \  Über sein Leben

Nach dem frühen Tod seines Vaters, lief sein Leben schief, so Jürgen Leppert. Oft denkt er daran, was gewesen wäre, wenn ihn dieser frühe Schicksalsschlag nicht getroffen hätte. Momentan ist Jürgen Leppert auf der Suche nach einem Lizenznehmer, da sein Patent nur noch drei Jahre läuft.

Den ganzen Beitrag anschauen…