/ 296 Christiane Riedel \



Christiane Riedel kam über den Tanz zur Kunst und verließ zunächst Karlsruhe, um in Hamburg zu studieren. Damals hatte sie nicht damit gerechnet zurückzukommen.
Heute ist sie Geschäftsführerin des
Zentrums für Kunst und Medientechnologie. Das ZKM als Museum, Forschungseinrichtung und Veranstaltungshaus, startet gleichzeitig mit dem 300-jährigen Jubiläum der Stadt Karlsruhe, die Ausstellung „Globale“, die die Vielfalt der gegenwärtigen Kunst aufzeigen soll.

/ 11. Juni \  Christiane Riedel, Geschäftsführerin des ZKM (ganzes Interview)

Christiane Riedel kam über den Tanz zur Kunst und verließ zunächst Karlsruhe, um in Hamburg zu studieren. Damals hatte sie nicht damit gerechnet zurückzukommen.
Heute ist sie Geschäftsführerin des Zentrums für Kunst und Medientechnologie. Das ZKM als Museum, Forschungseinrichtung und Veranstaltungshaus, startet gleichzeitig mit dem 300-jährigen Jubiläum der Stadt Karlsruhe, die Ausstellung „Globale“, die die Vielfalt der gegenwärtigen Kunst aufzeigen soll.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 11. Juni \  Lieblingsplätze in Karlsruhe

Viele Orte zählen zu ihren Lieblingsplätzen: die Südstadt, der Turmberg und Orte, die mit Erinnerungen verbunden sind.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 11. Juni \  Arbeiten im ZKM

Meist geht ein normaler Arbeitstag über die 8-Stundengrenze hinaus, was unter anderem daran liegt, dass das ZKM trotz kleinerer Ressourcen – im Vergleich zu anderen großen Einrichtungen – sich mit den Großen der Welt messen möchte. Seine Kraft und Energie nimmt sich das ZKM aus den Inhalten und der Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 11. Juni \  Eine Stadt mit hohem Innovationsgrad

Durch das ZKM ist Karlsruhe internationaler geworden und steht daher zunehmend im internationalen Interesse. Ursprünglich Karlsruhe, als Stadt der Gerichte – heute Karlsruhe als Stadt der Innovation, Forschung und der Kunst. Neue Aspekte rücken in den Vordergrund.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 11. Juni \  Erste Berührungen mit Kunst

Christiane Riedel kam über den Tanz zur Kunst. So erinnert sie sich noch gut an ihre damalige Balletlehrerin. Aber auch an Besuche der Kunsthalle und an ihre erste Oper. Ihre Eltern stammen ursprünglich nicht aus Karlsruhe und zogen erst nach dem Krieg in die Fächerstadt.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 11. Juni \  Die Globale

Nicht nur die Welt verändert sich, auch die Kunst befindet sich im stetigen Wandel.
Die Globale nimmt sich die Zukunft vor und hinterfragt wie das Verhältnis von Kunst und Wissenschaft ist. Nachdem die Kunst und Wissenschaft lange als rivalisierendes System verstanden wurde, erkennt man heute den positiven Beitrag von Technik und Naturwissenschaft an.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 11. Juni \  Karlsruhe als Modell für die Welt

Das ZKM sieht sich selbst als großes Fragezeichen der Zukunft und der Gegenwart und möchte daher neue Dinge zeigen und Altbekanntes neu beleuchten.

Den ganzen Beitrag anschauen…

/ 11. Juni \  Der Weg nach vorne

Das Entstehen des ZKM hat Christiane Riedel als Studentin miterlebt. Heute hat das ZKM Weltruhm erlangt und den Auftrag Dinge zu zeigen, die es vorher so noch nicht gab. Oft fällt es schwer Dinge populär zu erklären. Dennoch ist das ZKM offen gegenüber allen Bürgern und sieht eben jenes Erklären als Herausforderung an.

Den ganzen Beitrag anschauen…