Heiko Brath ist Inhaber einer Metzgerei, auf die sogar schon Sternekoch Johann Lafer aufmerksam geworden ist. Warum das so ist? Nicht nur das erzählt er im “300 Jahre – 300 Köpfe”-Gespräch