1974 kam Frank Schmiedmeier mit seiner Familie nach Karlsruhe, da sein Vater hier mehrere kleine Fast-Food Betriebe aufgebaut hatte. Nach seiner Kochlehre war er eine Weile im Ausland tätig, bis der Gastronom aus Leidenschaft sich entschloss mit seinem Vater in dessen Imbiss-Restaurants zusammen zu arbeiten.