Dr. Heinrich Maul war von 1979 bis 2000 Richter am deutschen Bundesgerichtshof. Daneben war er als Fraktionsvorsitzender der SPD in Karlsruhe kommunalpolitisch tätig.